Swiss Informatic-Olympiad 2016 – They like Algorithm

Prof. Dr. Thomas Studer Institute of Computer Science University of Bern for Association of Swiss Scientific Olympiads

Die zwölf talentiertesten Nachwuchsinformatiker der Schweiz trafen sich am 22. und 23. April zum Final der Schweizer Informatik-Olympiade SOI, welcher in Zusammenarbeit mit der SI an der Universität Bern durchgeführt wurde. Nach zahlreichen Workshops, intensivem Selbststudium, einem Unterrichtslager und drei Programmierrunden im vergangenen halben Jahr sind die Jugendlichen nun Kenner der Materie. Für die vier besten geht der Lernprozess auf Russisch weiter: Sie vertreten die Schweiz diesen Sommer an der Internationalen Informatik-Olympiade in Kazan (Russland). Die Goldmedaillen der Schweizer Informatik-Olympiade gehen an Daniel Rutschmann aus Andelfingen (Kantonsschule im Lee, ZH), Stefanie Zbinden aus Glarus (Kantonsschule Glarus, GL), Pascal Sommer aus Ittigen (Gymnasium Hofwil, BE) und Joël Mathys aus Hünenberg See (Kantonsschule Zug, ZG). Die vier Jugendlichen haben sich gegen ihre ehemals 80 Mitstreiter durchgesetzt. Der Zuger Schüler Joël Mathys bringt sein Erfolgsrezept so auf den Punkt: “Es braucht viel Übung, Zeit und die Fähigkeit, eine Problemstellung aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten!” Bereits zum dritten Mal nahm er am Informatik-Wettbewerb teil, nun reichte es für die Goldmedaille und damit für die Qualifikation für die Internationale Informatik-Olympiade in Russland. „Ich freue mich auf eine Menge Spass mit meinen Teamkollegen! Und, wer weiss, vielleicht gibt es sogar eine Medaille!“, so Mathys. Auch das Team für die Central European Olympiad in Informatics (CEOI) steht fest. Für Ian Boschung aus Düdingen (Collège St. Michel, FR), Kevin de Keyser aus Oberkirch (Kantonsschule Sursee, LU), Jan Schär aus Schönenwerd (Kantonsschule Olten, SO) und Florian Gatignon aus Vernier (Collège de Saussure, GE) geht es im Juli ab nach Rumänien.

 All details in english on the site about 2015 event

[su_slider source=”media: 852,851,841,840,839,838″ link=”lightbox” title=”no” autoplay=”8000″ speed=”500″][su_custom_gallery source=”media: 841,840,839,838,851,852″ link=”lightbox” width=”220″ height=”150″ title=”never”][/su_slider]

2016 Information to the media: de_MM_SOI-Final-2016

si_logo_neu_187c_largebackground.png
About sidm 120 Articles
The SI Digital Magazine (SIDM) is an electronic publication by Swiss Informatics Society. The SIDM is dynamic and strongly shaped by the quality of its content and aims at increasing its general presence as an association by highlighting outputs, building membership by accentuating SI's appeal, and by sharing knowledge, tools, and trends from diverse facets of IT.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Captcha loading...

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.