STIU – Schweizer Tag für Informatikunterricht “Informatik kommt in die Schule”

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Es ist mir eine besondere Freude, Sie und euch zum bereits siebten Schweizer Tag für den Informatikunterricht unter dem Motto “Informatik kommt in die Schule” einzuladen. Insbesondere wegen der grossen Fortschritte bei der Einführung der Informatik in das Schweizer Bildungssystem bieten wir Workshops flächendeckend für Lehrpersonen auf allen Altersstufen von der Primar- bis zur Maturitätsschule an. Wieder einmal dürfen wir den Autor von “CS Unplugged” (der meistbenutzten Quelle für Ideen für den Informatikunterricht) Tim Bell begrüssen, der einen Plenarvortrag und mit seiner Frau Judith zwei Workshops anbietet. Jens Gallenbacher, der bekannte Author von “Abenteuer Informatik” ist auch mit einem neuen Workshop dabei. Sechs weitere Workshops von führenden Schweizer Fachdidaktikern und für die Bildung engagierten Informatikern vermitteln viele spannende Unterrichtsideen, die einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung des Informatikunterrichts offerieren.
Der diesjährige Preisträger der Platin-Gold-Medaille für die Informatikbildung ist nach Niklaus Wirth, Donald Knuth, David Harel und Ronald Rivest der berühmte Algorithmiker Christos Papadimitriou, Gödel-Preisträger und ETH-Ehrendoktor, der mit seinen Lehrbüchern “Elements of the Theory of Computation”, “Computational Complexity” und “Combinatorial Optimization” unermessliche Beiträge für den Informatikunterricht geschaffen hat. Hier dürfen wir uns auf einen sehr spannenden Vortrag freuen. Der feierliche Teil besteht wie üblich aus der Verleihung der MINT-Preise der ETH-Rektorin an Schulen, die sich besonders beim Unterricht der MINT-Fächer engagiert haben, und der Ehrenmedaillen für den Informatikunterricht.
Alle diejenigen, die sich über die neuesten Entwicklungen des Informatikunterrichts informieren wollen oder Ideen für den eigenen Unterricht suchen, sind herzlich eingeladen. Auf unserer Webseite
http://www.abz.inf.ethz.ch/stiu
kann man sich bis Ende Juni 2016 für den STIU anmelden und vier Workshops mit Prioritäten aussuchen, von denen zwei unter grösstmöglicher Berücksichtigung der Prioritäten zugewiesen werden. Bei zu grossem Interesse werden die Anmeldungen der Reihenfolge nach bevorzugt.
Ich freue mich sehr, alle am STIU 2016 wiederzusehen und verbleibe mit lieben Grüssen.
euer
Juraj Hromkovic

[su_slider source=”media: 918,919,920,921″ link=”lightbox” width=”400″ height=”700″ title=”no” speed=”300″][su_custom_gallery source=”media: 841,840,839,838,851,852″ link=”lightbox” width=”220″ height=”150″ title=”never”][/su_slider]

 

si_logo_neu_187c_largebackground.png
About sidm 116 Articles
The SI Digital Magazine (SIDM) is an electronic publication by Swiss Informatics Society. The SIDM is dynamic and strongly shaped by the quality of its content and aims at increasing its general presence as an association by highlighting outputs, building membership by accentuating SI's appeal, and by sharing knowledge, tools, and trends from diverse facets of IT.