Technology Outlook an der ETH Zurich

Der Technology Outlook hat sich als jährliches Symposium der Schweizer Informatik Gesellschaft etabliert. Er greift traditionell gesellschaftsrelevante Themen der Digitalisierung im Umfeld der Megatrends Virtualisierung, Personalisierung, Automatisierung, Big Data etc. auf und diskutiert sozusagen “aus höherer Warte” ihre langfristigen, positiven und negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Welt in der wir leben. Hochkarätige, internationale Referentinnen und Referenten aus dem akademischen Umfeld präsentieren in allgemein verständlichen Worten teilweise erstaunliche Resultate aus dem Kontext ihrer Forschung und stellen sich im Rahmen eines Panels Fragen des Moderators und der Zuhörerschaft. Der Technology Outlook steht dieses Jahr unter dem Motto „Homo Digitalis“. Die Fokusthemen umfassen Big Data und deren Verwendung, Mensch-Maschine Interaktion, Macht der Algorithmen, Digitale Demokratie, Cyberprofile und Softwaresicherheit. Bleiben Sie aus berufener Expertenquelle informiert über die digitale Entwicklung und lassen sich die Teilnahme am Technology Outlook im prestigeträchtigen Auditorium Maximum der ETH Zürich nicht entgehen.

Ort: Auditorium Maximum der ETH Zürich
Datum: 11. September 2017
Zeit: 9:30 –  17:30
Kosten: SI-Mitglieder Gratis; Nicht Mitglieder 80 sFr.

Programm

09:30 – 10:00 Registration

10:00 – 10:50 David Gugerli, ETH Zürich, Collegium Helveticum, Zürich
„Digitale Gesellschaft“

10:50 – 11:40 Ursula Münch, Akademie für politische Bildung, Tutzing
„Disruptive Demokratie? Die Bedeutung der Digitalisierung für Politik und Gesellschaft“

11:40 – 12:30 Kevin Koidl, Trinity College, Dublin
“Know Thyself. Are we aware of our digital self?“

12:30 – 14:00 Vision Day Lunch und Ausstellung

14:00 – 14:50 Michael Hampe, ETH, Zürich
“Maschinen als Metaphern für das menschliche Wesen”

14:50 – 15:40 Matthias Spielkamp, AlgorithmWatch,Berlin
„Tod durch Tesla? Warum wir eine andere Diskussion über Algorithmen brauchen.”

15:40 – 16:30 Bernhard Hämmerli, Hochschule, Luzern
“Programmentwicklung und Sicherheit: ein Widerspruch?“

16:30 – 17:30 Roundtable discussion mit allen Referenten zum
Thema “Homo Digitalis”.

Programm Download

Information

Ort: Auditorium Maximum der ETH Zürich
Datum: 11. September 2017
Zeit: 9:30 –  17:30
Kosten: SI-Mitglieder Gratis; Nicht Mitglieder 80 sFr.

 

Kontakt

Name (required)

Email (required)

Date

Subject

Your Message

Attachments

 

 

si_logo_neu_187c_largebackground.png
About sidm 100 Articles
The SI Digital Magazine (SIDM) is an electronic publication by Swiss Informatics Society. The SIDM is dynamic and strongly shaped by the quality of its content and aims at increasing its general presence as an association by highlighting outputs, building membership by accentuating SI's appeal, and by sharing knowledge, tools, and trends from diverse facets of IT.