Malte Helmert von SGAICO wird als AAAI Fellow ausgezeichnet

Jedes Jahr ehrt die Association for the Advancement of Artificial Intelligence (AAAI) eine kleine Anzahl von Fellows für ihre außergewöhnliche Auszeichnung im Beruf und für ihre nachhaltigen Beiträge zum Fachgebiet über ein Jahrzehnt oder länger.

Im Namen der Association for the Advancement of Artificial Intelligence (AAAI) freut sich die Schweizerische Gesellschaft für Informatik bekannt zu geben, dass Prof. Dr. Malte Helmert von SGAICO zu den Nominierten gehört, die als AAAI Fellow 2021 ausgezeichnet wurden.

Die AAAI freut sich, Dr. Helmert in Anerkennung seiner individuellen technischen Beiträge zur Förderung der Künstlichen Intelligenz durch seine Arbeit in Theorie und Praxis der automatisierten Planung und kombinatorischen Suche im Fellows-Programm begrüßen zu dürfen.

Die 2021 Fellows wurden im Rahmen einer speziellen virtuellen Zeremonie während der AAAI-21 geehrt und werden beim nächsten Fellows Dinner in Vancouver, Kanada im Jahr 2022 persönlich beglückwünscht!

 

Die AAAI-Fellows 2021

Michael Bowling (Universität von Alberta und DeepMind, Kanada)
Für bedeutende Beiträge zur Theorie und Praxis des Spielens und zum maschinellen Lernen

Ashok Goel (Georgia Institute of Technology, USA)
Für bedeutende Beiträge zur Forschung über kognitive Systeme, Design und Bildung sowie für herausragende Führung und Lehre

Malte Helmert (Universität Basel, Schweiz)
Für bedeutende Beiträge zur Theorie und Praxis der automatischen Planung und kombinatorischen Suche

Jörg Hoffmann (Universität des Saarlandes, Deutschland)
Für bedeutende Beiträge zur KI-Planung und verwandten Gebieten, insbesondere zum Entwurf und zur Analyse von heuristischen Funktionen und anderen Suchmethoden

Ayanna Howard (Georgia Institut für Technologie, USA)
Für bedeutende Beiträge zur Mensch-Roboter-Interaktion und zur Verbesserung des Zugangs und der Gerechtigkeit durch Technologien der künstlichen Intelligenz

Odest Chadwicke Jenkins (Universität von Michigan, USA)
Für bedeutende Beiträge auf dem Gebiet der Mensch-Roboter-Interaktion und umfangreiche Verdienste um die Erweiterung der Teilnahme an künstlicher Intelligenz

Hiroaki Kitano (Sony Computer Science Laboratories, Inc., Sony AI Inc. und Okinawa Institute of Science and Technology Graduate School, Japan)
Für bedeutende Beiträge und Führungsqualitäten in den Bereichen Robotik, massiv-parallele KI und die Nutzung von KI für wissenschaftliche Entdeckungen und Systembiologie

Rada Mihalcea (Universität von Michigan, USA)
Für bedeutende Beiträge zur Verarbeitung natürlicher Sprache und zur computergestützten Sozialwissenschaft

Antonio Torralba (Massachusetts Institute of Technology, USA)
Für bedeutende Beiträge zur Szenenerkennung, zu großen visuellen Datensätzen und zum Transfer-Lernen

Holly Yanco (Universität von Massachusetts Lowell, USA)
Für grundlegende Beiträge auf dem Gebiet der Mensch-Roboter-Interaktion und für außergewöhnliche Führungsqualitäten im Bereich der Bildung und der Ausweitung der Teilnahme

 

Über die Association for the Advancement of Artificial Intelligence

Die 1979 gegründete Association for the Advancement of Artificial Intelligence (AAAI) ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Gesellschaft, die sich der Förderung des wissenschaftlichen Verständnisses der Mechanismen widmet, die dem Denken und intelligenten Verhalten zugrunde liegen und deren Verkörperung in Maschinen. Ziel der AAAI ist es, die Forschung und den verantwortungsvollen Umgang mit künstlicher Intelligenz zu fördern und das öffentliche Verständnis für dieses Gebiet zu verbessern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.aaai.org.

Über SGAICO

Die Special Interest Group für Künstliche Intelligenz und Kognitionswissenschaft bringt Forscher, Praktiker und andere an den Themen Künstliche Intelligenz und Kognitionswissenschaft (AI/CO) Interessierte zusammen. Die SGAICO verfolgt das Ziel, intelligente Technologien für Innovationen in unserer Gesellschaft zu fördern. Sie bietet eine Plattform für den Austausch zu AI/CO zwischen Industrie und Hochschulen.

Für weitere Informationen und um Mitglied zu werden, besuchen Sie bitte https://swissinformatics.org/en/communities/sig/sgaico/

Über sidm 208 Artikel
The SI Digital Magazine (SIDM) is the electronic members’ magazine of the Swiss Informatics Society SI.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Captcha loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.