Fredy Schwyter - 15 Januar 2017

Die Realität hinter „Virtuale Switzerland

Auf die Frage:“Was ist das Besondere an einem Künstler, der digitale Kunst macht?“ wüssten vermutlich nur wenige Eingeweihte eine treffende Antwort. Um auf diese Frage eine sinnvolle Antwort zu finden, begleitete ich in Lugano den Künstler Art Clay zwei Tage lang und versuchte, mit der Kamera einige authentische Eindrücke einzufangen.Wie bei echten Dokumentarfilmen üblich, drückte ich ab und zu um einige Frames zu spät auf den Aufnahmeknopf. Trotzdem ergaben sich einige interessante Momente während des Besuchs in Lugano am “Virtuale Switzerland Festival“ im Juni letzten Jahres, welche zumindest den Ansatz zu einer Antwort auf die eingangs gestellte Frage erlauben.

Weiteres um Virtuale Switzerland ist hier zu erleben.

Virtuale Switzerland Web-Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha loading...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.