Ludicious – Zürich, Fokus der Game-Welt

Die weltweite Game-Szene traf sich in Zürich zum 4. Game-Festival.

Wo?

Da wo früher Kanonen, Karabiner und Uniformen der Schweizer-Armee gelagert wurden, im Zeughaus Zürich. Im Gegensatz zu früher gewann man in den alten Hallen zwischen all den Gamern einen total friedlichen Eindruck.

Die Organisatoren des Game Festivals « Ludicious » ernteten grosse Begeisterung bei Ausstellern und Besuchern. Dieses Jahr zeigte die neue Festival-Leitung mit Artistic Director Tobias Kopka und Managing Director Michael Reaney, dass ihr Konzept in der Game-Szene ankam.

« Ludicious » war nicht nur ein Game-Festival sondern verstand sich auch als Plattform, welche Designer, Entwickler, Programmierer, Gamer, Ausbildner, Produzenten, Investoren und Vermarkter zusammen brachte.

Ludicious – Zürich, Fokus der Game-Welt

Fredy_Schwyter.png
A propos Fredy Schwyter 55 Articles
Fredy Schwyter heads the SIG Multimedia and with a MA in Professional Practice in Creative Media Industries, he is engaged in pursuing research to further the ability to distinguish between reality and fiction in video content through developing a Multimedia-Forensic-Education-Lab

Soyez le premier à commenter

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée.


*


Captcha loading...

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.